combat-gear.de



Die große Frage nach dem Sinn des Lebens, dem Wie und Warum des Daseins kann man leicht mit "42" erklären. Aber was steckt hinter unserem Projekt? Ein eher flacher Kalauer wäre jetzt "Naja, zuerst mal viel Arbeit und Überstunden..." was aber nicht wirklich sachdienlich ist.


Wie alles anfing...

Es begann im Grunde mit Unzufriedenheit. Zusammen mit einem guten Freund war ich auf der Suche nach bezahlbarer Ausrüstung und Bekleidung, welche unseren Anforderungen an Material, Verarbeitung und Ergonomie erfüllte. Unser Problem:, Der Stoff war verfügbar, aber der "Chief-of-Modification" (meine Frau) wenig erbaut und motiviert  4 komplette Anzüge zu nähen.

So schlief das ganze vorerst ein, bis ich mit Herrn Digeser von Begadi zusammentraf, der den Wunsch hatte, sein Angebot um Ausrüstung/Bekleidung zu erweitern, die exakt in unser "Beuteschema" passte. Er hatte die Ressourcen, ich das KnowHow. Sprich, die Idee fiel auf fruchtbaren Boden und BE-X war geboren. Es wurden mehrere Tarnmuster und Designs gefunden, ausgewertet und zusammen mit Anwendern aus den Bereichen Militär, Outdoor, Airsoft und Sicherheit eine Auswahl getroffen. Zusätzlich entstanden einfarbige Anzüge im Stil der beliebten RAID BDUs in dunklem Khaki/Coyote. Es folgten (und folgen heute noch) neue Tarnmuster, Ausrüstung und Zubehör. Mittlerweile haben wir über 15 Partner in ganz Europa und Kunden von Schweden bis Neuseeland, die über 950 Produkte vertreiben und ein Ende ist nicht in Sicht!

Was steckt dahinter?
Unser Ziel war von Anfang die Entwicklung vom Anwender für den Anwender! Um flexibel zu bleiben fertigen wir ausschliesslich in Kleinserien, um so auch auf Feedback zeitnah reagieren zu können.
 Unser Hauptziel ist mit einem Wort zu umfassen: Zufriedenheit!
  • Wir möchten sicher sein, dass Sie als Kunde zufrieden sind mit dem was Sie erhalten. Dazu gehört vor allem, dass wir ein offenes Ohr für Sie haben und immer in Kontakt bleiben! Es gibt kein "Fire and Forget" für uns! Auch wird jedes Produkt vor der Serienfertigung unter reellen Umständen auf Funktion und Haltbarkeit getestet!
  • Wir möchten mit dem, was wir für unsere Ware bekommen zufrieden sein (Abseits aller Motivation müssen wir dennoch von unserem Tagwerk leben). Trotzdem gilt für uns (und für Sie): Sie bekommen was Sie gekauft haben! 
  • Wir möchten, dass unsere Partner (Vertrieb wie Schneider gleichermassen) mit uns zufrieden sind. Aus diesem Grunde suchen wir uns unsere Partner sorgfältig aus und betreuen sie auf bestmöglichste Weise.
Unsere Arbeitsweise:
Ein Produkt nimmt seinen Anfang bei uns mit einer Idee. Anregung hierzu kann Feedback eines Kunden sein, ein Bedarf während eines Feldtestes oder einfach ein klassischer Geistesblitz. Von hier geht die Idee analog viele Wege. Zwischen der Idee und dem Produkt stehen Konzeptphase, erste Muster / Prototypen, Feldtests und Belastungstests. Es kann leicht mehrere Monate dauern, bis gewiss ist, ob aus einer kleinen Idee ein erwachsenes Produkt wird oder die Idee letztendlich als undurchführbar verworfen wird.


Navigation
Unsere Philosophie
Unsere Produkte
Unsere Partner
Unser Team
Multimedia
Referenz
Kontakt
 
Rabattaktion
 
Das Blog
Was gibt es neues bei BE-X? Woran wird gerade gearbeitet? Erhalten Sie die Antwort hierzu und noch einiges mehr im neuen Blog!
BE-X Blog

Copyright 2009 combat-gear.de
Begadi GmbH, Germany | Dietingerstr. 23 | D-78661 Böhringen | Geschäftsführer: Benjamin Digeser und Gabriel Digeser
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart | HRB 725952 | USt-IdNr.: DE 259 134 552
Tel: +49(0)911 / 974 67 57 | Fax: +49(0)07404/914955